interiorus hält auch Angebote für Unternehmen, Städte und Gemeinden bereit. Hier einige Beispiele:

Der Schlüssel zum Erfolg
BurnOn statt BurnOut

Zielgruppe:

Alle Führungskräfte, Angestellte oder selbstständig arbeitende Menschen, die für ihren Beruf brennen, aber nicht ausbrennen möchten. Die sich fragen, wie Kommunikation und Veränderung gelingen kann, ohne dass die Motivation oder Menschlichkeit auf der Strecke bleibt. Die sich selbst im Gleichgewicht halten wollen und ihre Stärken im Alltag nutzen möchten. Von dem Seminar profitieren all jene, die ihr Unternehmen voranbringen möchten, ohne dabei selbst stabil und in Balance bleiben möchten.

Seminarinhalte:

  • Innere Landkarten, Wahrnehmung und Kommunikation
  • Selbstmanagement
  • USP – das eigene Stärkeprofil kennen (lernen)
  • Veränderungs-Strategien
  • Gelingende gewaltfreie Kommunikation, Feedback geben
  • Der Angst vor Veränderung begegnen
  • Gehirngerechte Kommunikation
  • Das persönliche Erfolgs-Rezept

Methoden:

Theorie-Inputs, praktische Einzel- und Partner-Übungen, Erfahrungsaustausch, motivierende Übungen in der Gruppe

Dauer:

Zwei Tage

Frust raus - Power rein!
Das Seminar für mehr Energie im Alltag

Zielgruppe:

Mitarbeiter, Startups und Selbstständige, die wieder mehr Zufriedenheit und Lebensfreude in ihren beruflichen Alltag integrieren möchten, die sich in herausfordernden beruflichen und privaten Situationen befinden und für diese Kraft tanken und innere Stärke entwickeln möchten, die sich ihrer eigenen Stärken bewusst werden und eine für sich stimmige Vision entwickeln wollen. Von dem Seminar profitieren alle berufstätigen Menschen, die dem Stress sinnvolle Verhaltensweisen und eine kluge innere Haltung entgegensetzen möchten.

Seminarinhalte:

  • Eine kraftvolle Vision entwickeln
  • Eigene Ressourcen erkennen und nutzen
  • Soziale und personale Kompetenz verbessern
  • SMARTe Ziele anstatt Wünsche formulieren
  • Feedback geben auf wertschätzende Art
  • Mit Veränderungen umgehen können
  • Eigene Kraftquellen nutzen

Methoden:

Theorie-Inputs, praktische und schriftliche Übungen, Erfahrungsaustausch, entspannende und energetisierende Übungen in der Gruppe

Dauer:

Zwei Tage

Burnout-Prophylaxe und Stressbewältigung

Zielgruppe:

Alle Führungskräfte, Mitarbeiter oder selbständig arbeitende Menschen, die sich im Spannungsfeld zwischen inneren Bedürfnissen und äußeren Anforderungen bewegen, die zwischen Anspannung, Frustration, Zufriedenheit und Erholungsphasen einen Ausgleich finden möchten. Denn Burnout ist kein Ausdruck von Überforderung, sondern vielmehr eine Aufforderung zu mehr Authentizität. Denn Burnout entsteht nicht im Verstand, ganz im Gegenteil: Die Betroffenen wissen sehr wohl, wie sie sich im Sinne der eigenen Gesundheit verhalten sollten. Deshalb sind notwendige Veränderungen nicht über rein rationale Erkenntnisse, Tools und Techniken herbeizuführen. Dieses Seminar zeigt, wie die emotionale Erkenntnis und damit die praktische Umsetzung im Alltag gelingen können.

Seminarinhalte:

  • Psychosomatik und gesunder Lebensstil
  • Resilienz: Wie ein Bambus im Stress-Gewitter
  • Eigene Werte und Sinn erkennen und leben
  • Arbeit mit dem Inneren Team
  • Eigenes Leben kontra Prägung
  • Systemische Grundlagen
  • Kompensation ist keine Lösung
  • Authentische Lebensgestaltung und Kommunikation

Methoden:

Theorie-Teile zu Burnout, Resilienz und Selbstwirksamkeit, Metaphern, praktische Übungen einzeln und in der Gruppe, I.W.A. – Individuelle Werte-Aufstellung, Erfahrungsaustausch, energievolle und ausgleichende Übungen in der Gruppe

Hinweis:

Dieses Seminar setzt den Willen zur Auseinandersetzung mit sich selbst, also eine gewisse Ehrlichkeit sich selbst gegenüber, voraus. Es wird wertschätzend und respektvoll gearbeitet, auf Wunsch auch verdeckt. Die Verschwiegenheit gegenüber Dritten muss gewährleistet sein.

Dauer:

Zwei Tage

Wie arbeitet interiorus?

Bei interiorus wird beim Individuum angesetzt und das ganz konsequent. Das setzt ein gewisses Maß an Selbstreflexion, Motivation und Gestaltungswillen voraus. interiorus-Seminare schaffen den Rahmen, um für sich selbst Werte zu definieren und diese ins eigene Leben umzusetzen, sie führen zu einem Mehr an persönlicher Klarheit und Orientierung und vor allem zu mehr Lebensfreude und innerer Stärke.Die interiorus-Seminare arbeiten mit einem breiten Methoden-Spektrum.

interiorus arbeitet anders, d. h. strategisch-konzeptionell und bedürfnisorientiert. Wobei hierbei zwischen zwei Arten des Auftrags bzw. der Angebots-Annahme zu unterscheiden ist:

  1. Einer Anfrage seitens des Kunden/Klienten mit einem, wie auch immer gearteten, Bedarf. Beispielsweise der Anfrage nach einer Verkaufsschulung, einem Kommunikations-Seminar oder einer Teamentwicklung und
  2. Einem interiorus-Angebot. Beispielsweise „Frust raus – Power rein! Das Seminar für mehr Lust am Leben“ oder „Der Schlüssel zum Erfolg. Burn on statt Burn out.“

Zu 1.: Sie, als Kunde/Klient, haben einen Bedarf für ein Seminar/eine Schulung/einen Workshop bzw. ein Problem, welches Sie gelöst haben möchten.

Dann arbeitet interiorus konzeptionell (jede professionelle Konzeption besteht aus Analyse, Strategie, Taktik), d. h. erst erfolgt die Analyse (Ist-Zustand, welches Problem soll gelöst werden). Dies erfolgt in der Regel in einem Erstgespräch bzw. Briefing. Hier ist wichtig, dass der zunächst geäußerte Bedarf („wir brauchen eine Verkaufsschulung“) nicht unbedingt deckungsgleich mit dem Bedürfnis (mehr Sicherheit, mehr Freude und ein gutes Gefühl beim Verkauf und dadurch mehr Überzeugungskraft) sein muss. Deshalb ist ein Erstgespräch oder Briefing ein Dialog, in dem abgeglichen wird, was individuell Sinn macht.

Ein bereits existierendes Konzept oder DIE Methode, die immer hilft, seitens interiorus wäre zwar zeitsparender, aber erstens unseriös und zweitens nicht nachhaltig erfolgreich für den Kunden. Und das ist das Ziel der Arbeit von interiorus: Es soll nicht um jeden Preis eine bestimmte Methode oder ein bestimmtes Seminar verkauft werden, sondern der Kunde soll den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen. Nur so können beide Seiten zufrieden und letztendlich auch erfolgreich sein.

Nach der Analyse erfolgt als zweiter Schritt die Strategie, d. h. interiorus macht Ihnen ein Angebot, wie und mit welchen Methoden und in welcher Form Ihr Problem am besten gelöst werden kann. Die Methoden-Auswahl erfolgt durch interiorus und wird dann mit dem Auftraggeber abgestimmt. Denn es kann zunächst überraschend sein, wenn eine Schulung zur Verkaufsförderung gewünscht war und Sie ein Angebot erhalten, in dem mit dem „Inneren Team“ oder einer Systemischen Aufstellung der Verkäufer gearbeitet wird. Doch der Erfolg bestimmt die Sinnhaftigkeit der Methoden-Wahl und nicht die Vorlieben des Trainers und Coaches.

Erst im letzten Schritt, in der taktischen Maßnahmenplanung, geht es um das konkrete Angebot mit Festlegen von Termin, Teilnehmerkreis und der Form, die Sinn macht (Vortrag mit nachfolgendem Seminar, einem Teil für alle Teilnehmer kombiniert mit Einzel-Coachings, ein Workshop mit einem Follow-Up-Tag zur Transfersicherung etc.).

Somit ist auch der Preis aufwandsabhängig. Bei großer Ehrlichkeit (wo drückt uns der Schuh) und guter Mitarbeit/Vorarbeit wird es natürlich günstiger.

Zu 2.: Sie buchen ein interiorus-Angebot

Dann haben Sie den Vorteil, dass Sie kein Erstgespräch bzw. Briefing führen müssen und sich keine Gedanken über die Methoden-Auswahl oder eine sinnstiftende Seminar-Konzeption für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder für sich selbst machen müssen. Der „Nachteil“: Sie müssen Vertrauen haben, dass das angebotene Seminar eine große Methoden-Vielfalt und eine kluge Kombination der Inhalte darstellt. Und das können Sie, denn die Seminare finden seit über 10 Jahren sowohl für private Teilnehmer als auch in Unternehmen sehr erfolgreich statt.

Viele der Inhalte und Methoden sind oft gar nicht bekannt oder würden so einzeln nicht gebucht werden, führen dann aber zu großen AHA-Momenten und neuen Impulsen. Häufig lernen die Teilnehmer Dinge kennen, die sie hinterher in ihr Berufs- und/oder Privatleben mit Begeisterung übertragen. Denn in einem Rahmen, in dem Veränderung Spaß machen kann und Raum für neue Erfahrungen lässt, lernt und arbeitet es sich in einer angenehmen Atmosphäre, die neue Motivation, Ideen und innere Stärke entstehen lässt.

Scroll to Top